Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Darjeeling Flugtee 2014 bei Time for Tea in Münster

Als einer der ersten Händler hat der Teesalon Time for Tea aus Münster den Darjeeling Flugtee des Jahres 2014 schon seit Ende März im Angebot. Ein Grund mehr, mich endlich wieder auf den Weg dorthin zu machen und die neue Ernte zu verkosten.

Flugtee - was ist das denn?


Falls dir Flugtee nichts sagt: Als Flugtee werden die ersten Pflückungen eines Jahres bezeichnet, die erntefrisch per Flugzeug an die Teehändler oder auch Endkunden ausgeliefert werden. Der Transport per Flugzeug ist es, der den Tee zum "Flugtee" macht. Spätere Lieferungen kommen dann in der Regel per Schiff, was länger dauert, den Transport aber günstiger macht.

Flugtees müssen nicht unbedingt die besten Tees sein, denn die Teepflanzen "erwachen" gerade erst aus dem "Winterschlaf" und bieten meist noch nicht so viel Geschmack. Aber viele Teetrinker sind so gespannt auf die neue Ernte, dass sie sich diese jungen, frischen Tees einfach nicht entgehen lassen wollen und gerne auch einen Aufpreis zahlen.

Darjeeling First Flush FTGFOP1 aus dem Teegarten Millikthong



Im Fall des heute verkosteten Flugtees ist es ein First Flush FTGFOP1 aus dem Garten Millikthong, der bereits ein schönes, frisches, ausgewogenes Aroma zeigt, das auf einen guten Darjeeling-Jahrgang 2014 hoffen lässt. Der Tee ist gut verarbeitet, was sich auch im feuchten Blatt, dessen Aussehen und Duft zeigt. Laut Auskunft von Ivo Hidschoff, Betreiber des Teesalons, wurden im Teegarten Millikthong in den vergangenen Jahren die alten Teesträucher konsequent durch junge Pflanzen mit hohem China-Anteil ersetzt.



Der zum Flugtee ausgewählte deftige Kuchen aus dem Weckglas (Geschmacksrichtung Thunfisch-Olive) bot einen schönen Kontrast zum leicht blumigen, frischen Darjeeling. Zu den letzten Schlucken passte dann der süße Keks hervorragend, den Time for Tea zum Tee serviert.




Vom Flugtee zum Teaspresso


Nach diesem optischen und geschmacklichen Genuss, der mir von der aufmerksamen Bedienung serviert wurde, war ich neugierig auf den "Teaspresso" des Hauses. Dabei handelt es sich um einen sehr konzentriert aufgebrühten Ceylon-Tee, der mit Milchschaum bedeckt wird. Der Milchschaum kann wahlweise aus normaler, laktosefreier oder Soja-Milch sein. Ich habe mich für die laktosefreie Variante entschieden. Und ich muss sagen, dass diese Tee-Kreation nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich überzeugen konnte. Die Teereduktion hätte für mich ruhig noch etwas kräftiger ausfallen dürfen, aber auch so war der "Teaspresso" eine tolle Abwechslung und eine schöne Idee.


Abschließend hatte ich noch Gelegenheit, mich eine Weile mit Ivo Hidschoff zu unterhalten, der sich wieder einmal viel Zeit für mich nahm. Er berichtete mir unter anderem, dass das Tee-Sortiment jetzt durch ausgewählte Weine und die Neukreation "Tee küsst Sekt" erweitert wurde. So harmonieren z. B. ein Frizzante mit einem Früchtetee und Himbeere sehr gut miteinander und bieten Liebhaber(inne)n fruchtig-frischer, spritzig-leichter, aber alkoholhaltiger Getränke einen Genuss für die kommenden lauen Sommerabende.

Tee mit Raucharoma: Tarry Lapsang Souchong


Zum Abschluss meiner Teestunde(n) verkosteten wir dann noch einen Tarry Lapsang Souchong, den würzig-delikaten "Rauchtee" aus China. Dieser Tee bietet eine intensive Rauchnote, die sich intensiv im feuchten Blatt, aber auch in der Tasse zeigt, und tatsächlich durch ein Räuchern des Tees erzeugt wird. Ein ähnlicher Vorgang wie beim Räuchern von Schinken - und dementsprechend "speziell" schmecken die meisten Vertreter dieser Art von Tee auch. Man muss es mögen.

Mich persönlich hat dieser Tee nicht ganz überzeugt. Er zeigte mir zu wenig eigenen Körper, so dass zwar die Rauchnote lange nachhallte, aber der durchaus vorhandene feine Teegeschmack zu schnell verklang. Der Tee ist gut - besser als viele andere seiner Art - aber für mich noch nicht perfekt. Dass es noch besser geht, hat mir vor einer Weile bereits ein Tee von Min-River-Tea gezeigt, der die durchaus vorhandene, aber dezente Rauchnote durch viel eigenen Körper und eine leichte Süße zu harmonisieren wusste.

Es hätte noch viele spannende Tees auf der Karte gegeben, die ich hätte probieren mögen, aber nach wieder einmal fast drei Stunden, die wie im Fluge vergingen, war es Zeit aufzubrechen. Da dies nicht mein letzter Besuch gewesen sein wird, bleibt noch genug Zeit und Gelegenheit, viele weitere Tees zu entdecken.

Mein Fazit der heutigen Teestunde


Wer in Münster auf der Suche nach gutem Tee ist, sollte unbedingt bei Time for Tea reinschauen! Die guten Tees, die freundliche Bedienung und die angenehme Atmosphäre sorgen für ungetrübten Teegenuss.

Keine Kommentare:

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (122) Teehändler (111) Meinung (100) Test (100) Entdeckungen (89) Shop (76) Tipps (73) Tee-Zubehör (68) Teeproben (63) Geschenke (52) Teefreunde (51) Tee-Zubereitung (49) Rezension (48) Bücher (41) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Geschirr (31) Genuss (30) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) unterwegs (17) Gesundheit (16) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (10) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Erfindungen (7) Unterhaltung (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Meditation (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Fachwissen (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Philosophie (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Wissen (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Literatur (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)