Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Testbericht Bredemeijer Duo Colona

Bredemeijer Duo Colona
Bredemeijer Duo Colona Teebereiter*
Wie schon bei Google+ angekündigt, stelle ich euch heute in meiner Reihe der Teebereiter-Tests wieder neue Produkte vor. Heute ist der Bredemeijer Duo Colona* dran, den ihr rechts im Bild seht.

Bredemeijer Duo Colona


Die Firma Bredemeijer ist seit 1914 im Geschäft und hat sich darauf spezialisiert, hochwertiges Tee- und Kaffeegeschirr sowie Zubehör herzustellen.

Neben doppelwandigen Metallkannen gibt es die Gläser und Kannen der Serie "Duo". Diese bestehen aus doppelwandigem Borosilikatglas, das auch starke Temperaturschwankungen verträgt. Der Raum zwischen den Glaswänden wirkt als Isolationsschicht, so dass heiße und kalte Getränke ihre jeweilige Temperatur recht lange halten können.

In dieser Serie ist auch der mobile Teebereiter Duo Colona* lieferbar, der quasi eine Mischung aus Teekanne und Teeglas ist. Der doppelwandige Glaszylinder fasst ca. 0,3 Liter Flüssigkeit und hat einen feinen Siebeinsatz aus Edelstahl, der wiederum mit einem kleinen, feinmaschigen Siebdeckel mit "Henkel" verschlossen wird. Der Deckel des Glaszylinders wiederum besteht aus Metall und Kunststoff sowie einem Dichtungsring.

Lieferumfang des Duo Colona


Geliefert wird der Teebereiter in Noppenfolie verpackt in einem farbig bedruckten Karton. Interessanterweise wird er auf dem Karton mit 0,5 Liter Fassungsvermögen ausgewiesen, laut Lieferschein und meiner Messung ist aber 0,3 Liter korrekt. Eine Anleitung war bei dem mir gelieferten Exemplar nicht enthalten, ist aber auch nicht notwendig.

Das Metallsieb ist ausreichend groß, sehr fein gelocht und hat einen separaten, feinmaschigen Siebdeckel mit einem kleinen Henkel, der das Einsetzen und Herausnehmen des Filter vereinfacht. Der Schraubdeckel des Glaszylinders ist innen aus Kunststoff und dort, wo er auf dem Glasrand aufliegt mit einem gleichfarbigen Dichtungsring versehen. Außen ist der Deckel wiederum aus verchromtem Metall gefertigt:

Die Einzelteile des Teebereiters Duo Colona: Im Hintergrund
der Glaszylinder, vorn links der Siebeinsatz, daneben der
Siebdeckel und rechts der Schraubdeckel für den Glaszylinder.
Der Siebeinsatz schwebt
geradezu im Glas.



Der Duo Colona hat dank des massiven Glaskörpers ein Leergewicht von 419 Gramm, ist also realtiv schwer. Zum Vergleich: Der ähnlich aufgebaute tepiano-Teebereiter hat ein Leergewicht von 331 Gramm, ist dafür aber auch nur innen aus Glas gefertigt.

Meine Testergebnisse


In meinem Test hat sich der Duo Colona sehr gut geschlagen. Der Siebeinsatz lässt sich dank der Größe gut befüllen, der feinmaschige Siebdeckel sitzt fest und sorgt dafür, dass sich keine Teekrümel in den Aufguss verirren. Der Henkel ließ sich auch nach einigen Minuten Ziehzeit bei 90 Grad heißem Wasser problemlos anfassen. Der Schraubdeckel des Glases schließt dicht ab, so dass auch während des Transports der Kanne kein heißer Tee ausläuft. Der Tee schwebt förmlich in der Kanne und lässt sich wunderbar beobachten. Leider kann man hier allerdings die Teeblätter nicht beobachten. Diese kann man sich erst anschauen, nachdem man das Sieb herausgenommen und geöffnet hat.

Das Befüllen des Glases mit heißem Wasser ist auch bei eingesetztem Sieb völlig problemlos. Das Ausschenken des fertigen Tees kann zwar auch bei eingesetztem Sieb erfolgen, ich würde es allerdings herausnehmen und auf dem umgedrehten Deckel abstellen. Beim Ausschenken in eine kleine Teeschale hatte ich mehrmals das Problem, dass Tee daneben lief - da das allerdings nicht reproduzierbar passierte, würde ich es meiner zeitweisen Ungeschicklichkeit zuschreiben.

Die Außenseite des Teeglases wurde auch bei 90 Grad heißem Wasser nicht mehr als handwarm. Und das, obwohl ich das Glas bis an den Siebrand mit heißem Wasser aufgefüllt hatte. Der Deckel ist dank der Dichtung und des Kunststoff-Innenteils gut isoliert und lässt sich problemlos anfassen.

Die Reinigung von Sieb, Glas und Deckel ist dank der Größe problemlos. Der Teebereiter ist laut Händlerangaben sogar spülmaschinengeeignet, was ja nicht bei allen bisher getesteten Teebereitern der Fall war.

Kritikpunkte und Fazit


Insgesamt gefällt mir der Duo Colona sehr gut. Er ist einfach in der Handhabung und wirkt sehr solide verarbeitet. Dank der Materialien Glas und Edelstahl hat er eine tolle Optik und Haptik. Durch die Doppelwandigkeit isoliert er zudem sehr gut.

Negativ ist in meinen Augen das relativ hohe Gewicht, die Gefahr, dass das Glas beim Herunterfallen bricht, und der verchromte Deckel, auf dem wirklich jeder Fingerabdruck sofort zu sehen ist. Gerade im Bereich der Bruchgefahr sind Teebereiter mit Kunststoff-Außenwand im Vorteil.

Bezugsquellen:

Keine Kommentare:

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (124) Teehändler (113) Test (102) Meinung (101) Entdeckungen (91) Shop (78) Tipps (74) Tee-Zubehör (68) Teeproben (65) Geschenke (52) Teefreunde (52) Rezension (50) Tee-Zubereitung (49) Bücher (42) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Genuss (31) Geschirr (31) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) unterwegs (17) Gesundheit (16) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (11) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Unterhaltung (8) Erfindungen (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Meditation (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Fachwissen (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Philosophie (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Literatur (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Wissen (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) England (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teemischungen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)