Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Fragen an Teefreunde - Teil 12: Helmut Artmeier

Helmut ArtmeierIm 12. Teil der Reihe “Fragen an Teefreunde” habe ich Helmut Artmeier interviewt, der den Online-Tee-Shop Tea-Nobilis.de betreibt (Update 2015-08: inzwischen offline). Tea-Nobilis hat sich auf hochwertige Tees aus Taiwan und Süd-Korea spezialisiert und bietet auch den mobilen Teebereiter “Tee-Mobil” an.

Herr Artmeier, bitte stellen Sie sich den Lesern kurz vor:

Mein Name ist Helmut Artmeier, 34 Jahre alt und komme aus Deggendorf. Ich habe Elektrotechnik studiert und vor 6 Jahren ein schnell wachsendes Technologie-Unternehmen mitgegründet.

Seit 4 Jahren betreibe ich mit einem kleinen Team den Tee-Online-Shop Tea-Nobilis.de. Wir spezialisieren uns auf hochwertige Tees aus Taiwan und Süd-Korea, zusätzlich bieten wir nützliches Tee-Zubehör an. Im Vordergrund stehen Qualität und Service. Beste persönliche Kontakte in diese Länder helfen uns, unsere Kunden mit den Kostbarkeiten Asiens zu bedienen.

Welche Bedeutung hat Tee in Ihrem Leben? Welche Beziehung haben Sie zum Tee?

"Kaffee oder Tee?" war für mich immer klar: "Tee, bitte". Ich bin ein neugieriger Mensch, deshalb begann ich mich früh für die Geschichte und Herkunft des Tees zu interessieren. Tee hat sich zum ausgleichenden Ruhepol ausgebildet. Tee erlaubt mir, mich zurückzuziehen und mich auf das Jetzt und Hier zu konzentrieren: Tee-Genuss.

Grundsätzlich habe ich zu Tee eine lockere Beziehung, unkompliziert, offen für Neues ...

Was ist für Sie das Besondere am Tee?

Eine Pflanze - fast unzählige Variationen, Tee zu genießen.

Wann hatten Sie den ersten Kontakt zum Tee und welcher Tee war das?

Ich kann mich noch gut an meine Kindheit erinnern, damals war Instant-Tee der Renner.

Was hat sich seitdem in Ihrem Verhältnis zum Tee geändert?

Der Anspruch an die Qualität und die Neugier an neuen Sorten hat stark zugenommen. Heute vertraue ich nur noch Tees, deren Analyseergebnisse mir vorliegen. Ich bin schon zu oft mit belasteten Tees enttäuscht worden.

Was war Ihr schönstes Tee-Erlebnis?

Zusammen mit unserem Tea-Taster Mr. Chen die Berge Taiwans bezwingen und in den Tee-Gärten umherirren.

Was ist Ihr Lieblings-Tee, was ist das Besondere daran und wie bereiten Sie ihn zu?

Stark stimmungsabhängig, mal ist es der koreanische Grüntee, mal der Oriental Beauty aus Taiwan. Ich hab keine Ahnung, wie heiß das Wasser ist und wieviele Gramm Tee in der Kanne sind - Ziehzeit - mittelkurz. Über die Jahre hat sich ein gewisser Automatismus eingestellt.

Man sollte um Zubereitungsregeln nicht zu viel Wind machen - der persönliche Geschmack ist ausschlaggebend. Wenn man dann aber total daneben liegt mit der Zubereitung, merkt man's schnell.

Wann und wo trinken Sie am liebsten Tee?

In einem der vielen Tee-Häuser in Taipei und Umgebung.

Welches ist Ihr liebstes Tee-Zubehör?

Alles was mit Liebe zum Detail in Handarbeit hergestellt wurde.

Was ist Ihr Lieblingsbuch zum bzw. über Tee? Welche Musik passt für Sie zu einer schönen Teestunde?

"Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele" von Douglas Adams*, da steckt so viel tatsächliches Leben drin.

Über Musikgeschmack wird viel diskutiert, mir persönlich fällt gerade "Shpongle - Around The World in a Tea Daze"* ein - das variiert von Zeit zu Zeit.

Was ist Ihr Lieblings-Zitat zum Thema Tee?

"Tee mit Milch oder Zitrone?" - für mich dann meist weder - noch.

Wen würden Sie gerne einmal zum Tee einladen und welchen Tee würden Sie servieren?

Ich würde Kofi Annan einen speziellen DongDing Oolong aus Taiwans Bergen anbieten, vom Tee-Meister meines Vertrauens.

Was möchten Sie sonst noch zum Thema Tee erzählen, das ich vergessen habe zu fragen?

An der Tür unsere kleinen Tee-Raritätenlagers hängt ein Zettel: "Genuss bis zum Abwinken".

Vielen Dank für das Interview, Herr Artmeier!

Keine Kommentare:

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (122) Teehändler (111) Meinung (100) Test (100) Entdeckungen (89) Shop (76) Tipps (73) Tee-Zubehör (68) Teeproben (63) Geschenke (52) Teefreunde (51) Tee-Zubereitung (49) Rezension (48) Bücher (41) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Geschirr (31) Genuss (30) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) unterwegs (17) Gesundheit (16) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (10) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Erfindungen (7) Unterhaltung (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Meditation (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Fachwissen (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Philosophie (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Wissen (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Literatur (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)