Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Teebeutel der Sorte Mighty Leaf

Tee aus dem Teebeutel* hat allgemein keinen guten Ruf – was daran liegt, dass viele ungenießbare Sorten und Qualitäten in alten, verstaubten Supermarkt-Regalen und Küchenschränken zu finden sind. Dabei stimmt es nicht, dass Tee im Beutel generell schlechterer Qualität ist. Es kommt ganz darauf an, welcher Tee im Beutel ist, wie der Beutel beschaffen und verpackt ist und ob der Tee richtig gelagert wurde: lichtgeschützt, kühl und trocken.

Wie kam es eigentlich zum Tee im Beutel?

Letztlich hat der Teebeutel seine Existenz einem Zufall und Missverständnis zu verdanken: Anfang des 20 Jahrhunderts war es üblich, Teeproben in teuren Blechdosen zu verschicken. Um Kosten zu sparen, ging der Teehändler Thomas Sullivan aus den USA dazu über, seine Proben in kleine, platzsparende Seidenbeutel zu verpacken und so zu verschicken. Seine Kunden brühten die Teeproben dann aber inklusive des eigentlich nur als Verpackung gedachten Seidenbeutels auf – und fanden diese Idee sehr praktisch. Schließlich ersparte es ihnen die Mühe, den Tee in eine zweite Kanne abzuseihen. Der Teebeutel war geboren!

Sullivans Erfolg mit den Seidenbeuteln fand bald Nachahmer, die jedoch aus Profitgier minderwertige Qualitäten und feinkrümeligen “Abfall” in die Beutel füllten – was schnell dazu beitrug, dass Teebeutel generell in Verruf gerieten.

Die Renaissance des Teebeutels

Teebeutel sind trotzdem auch heute noch sehr beliebt – und inzwischen gibt es einige Hersteller, die sehr gute Tee-Qualitäten aromaschützend versiegelt in hochwertige, geschmacksneutrale Materialien verpacken. Eine dieser Teebeutel-Marken nennt sich Mighty Leaf und ist in Deutschland über den Shop www.camave.de und bei amazon zu bekommen. Netterweise hat mir Kirsten van Hees von camave einige Proben zugeschickt. Hier ein paar bildliche Eindrücke:

Chocolate Mint Truffle Earl Grey Jasmin Tee
Organic Mint Melange Vanilla Bean Rainforest Mate

Bei Mighty Leaf ist der Tee in handgefertigte “Seidenbeutel” verpackt, die mit Baumwollfäden vernäht sind. Das ist praktisch die Wiedergeburt des ursprünglich von Sullivan verwendeten Seidenbeutels. Die Beutel sind groß genug, um dem Tee Raum zu Entfaltung zu lassen. Die verwendeten Materialien Seide (1) und Baumwolle sind geschmacksneutral, so dass der Teegeschmack nicht beeinträchtigt wird. Zudem sind alle verwendeten Materialien biologisch abbaubar (1) und können nach Gebrauch in den Biomüll.

[(1) Anmerkung: Ob es sich bei dem verwendeten Material um Seide handelt, wage ich zu bezweifeln, nachdem ich einen der Beutel ausgepackt habe. Ob das Material biologisch abbaubar ist, werde ich testen, indem ich zwei gebrauchte Beutel für eine Weile in einem Blumentopf auf dem Balkon liegen lasse. Ich bin gespannt. Falls jemand genaueres weiß: Ich freue mich auf Kommentare!]

In den nächsten Tagen werde ich einige dieser Teesorten probieren. Ich bin gespannt, ob sich der positive optische Eindruck auch geschmacklich bestätigt. Infos dazu folgen dann gegebenenfalls per Twitter.

Praktisch sind Teebeutel in jedem Fall: Passend portioniert, einfach zu entsorgen. Beuteltee wird dennoch die Ausnahme für mich bleiben. Mir fehlt hier schon bei der Zubereitung das Flair einer “richtigen” Teestunde. Auch variiere ich gerne die Tee-Menge ganz nach Tageszeit und Stimmung – das geht bei Beuteltee ja leider nicht.

Auch nicht zu vergessen: Durch die aufwändige Einzelverpackung in Beutel und die aromaschützende Versiegelung entsteht viel Verpackungsmüll – egal wie umweltfreundlich die einzelnen Bestandteile auch sein mögen. Auch unter diesem Aspekt ist loser Tee in “Großpackungen” für mich die bessere Lösung. Wie dem auch sei: Teebeutel haben ihren Platz. Ob im Büro, im Hotel oder in der Gastronomie – überall, wo es schnell und einfach gehen soll, sind Teebeutel extrem beliebt.

Wer Lust auf den Mighty Leaf Tee bekommen hat, hier die Bezugsquelle:

Mighty Leaf Tee bei amazon

CAMAVE Caffee Genuss
Kirsten van Hees
Am Römerfeld 9a
47877 Willich

http://www.camave.de

Kommentare:

julia von nudelsorten.info hat gesagt…

Also das Problem kenne ich. Man weiss eben nicht wie frisch und gut der Tee dann ist. Deshalb kauf ich halt lieber im Teekontor frisch und lose. sicher ist sicher.

Teetrinker hat gesagt…

Ergebnis des "Zerfalls-Tests" für die Mighty Leaf Teebeutel: Nach gut drei Monaten im Blumentopf auf dem Balkon ist vom Teebeutel und dem Tee nichts mehr zu finden. Es scheint also so, dass das Material tatsächlich "biologisch abbaubar" ist, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so wirkt. Sehr schön!

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (124) Teehändler (113) Test (102) Meinung (101) Entdeckungen (91) Shop (78) Tipps (74) Tee-Zubehör (68) Teeproben (65) Geschenke (52) Teefreunde (52) Rezension (50) Tee-Zubereitung (49) Bücher (42) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Genuss (31) Geschirr (31) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) unterwegs (17) Gesundheit (16) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (11) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Unterhaltung (8) Erfindungen (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Meditation (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Fachwissen (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Philosophie (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Literatur (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Wissen (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) England (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teemischungen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)