Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kurztest von Toppits-Produkten *

Vor einigen Tagen flatterte mir eine Anfrage ins Postfach, ob ich nicht Lust hätte, an einem Produkttest von Toppits-Produkten teilzunehmen. Warum eigentlich nicht? Kurze Zeit später kamen drei Produkte zum Test mit der Post und du liest jetzt einen Beitrag, der weniger mit Tee zu tun hat, dafür aber mit den folgenden drei Produkten:

  • Toppits Alufolie mit Kraftwaben
  • Toppits Frischhalte-Folie selbsthaftend, extra breit
  • Toppits Gefrierbeutel mit Gefrierbrand-Schutz

Im letzten Teil dieses Kurztest kriege ich dann aber (mit den Gefrierbeuteln) doch noch die Kurve zum Thema Tee. Lass dich überraschen!

Toppits hat selbst bereits einige Videos zu seinen Produkten bei YouTube online gestellt. Fernsehkoch Studer zeigt hier Einsatzmöglichkeiten der Toppits-Produkte z.B. beim Einfrieren von Lebensmitteln.

Mein Eindruck von den Produkten

Die Alufolie mit Kraftwaben ist stabil, lässt sich gut abreißen und zum Verpacken von Pausenbroten oder als Unterlage auf dem Backblech verwenden. Beachten sollte man allerdings den Warnhinweis, dass die Alufolie nicht zum Abdecken von Lebensmitteln in Metallgefäßen geeignet ist und dass die Folie ferner nicht mit säure- oder salzhaltigen Lebensmitteln in Berührung kommen sollte. Die Folie könne sich in diesen Fällen auflösen und ihre Bestandteile, also Aluminium, an die Lebensmittel abgeben. Ob das wirklich gesundheitlich unbedenklich ist, wie Toppits auf der Verpackung schreibt, kann ich nicht beurteilen – habe aber doch so meine Zweifel daran. Man sollte also aufpassen, wofür man diese Folie einsetzt …

Zweiter Kandidat im Test ist die selbsthaftende Frischhaltefolie. Diese ist drei Zentimeter breiter, steht auf der Verpackung. Ein typischer Werbespruch. Breiter als was, frage ich mich: als Konkurrenzprodukte, als die bisherige Toppits-Folie? Wie auch immer, jetzt ist sie jedenfalls 32 cm breit, wie ich gerade nachgemessen habe. Im Rand der Verpackung aus Pappe ist eine Abreißhilfe mit Sägezähnen aus Kunststoff integriert und der Anfang der Folie ist eingerollt, so dass die sonst übliche umständliche Fummelei entfällt. Hier finde ich den Anfang der Folie mit einem Griff, ohne dass ich die Folie in Streifen reiße. Im Deckel der Verpackung sind noch einige Informationen eingedruckt, die Richtwerte für die Lagerzeiten einzelner Lebensmittel zeigen (im Kühlschrank bzw. bei Raumtemperatur). Ansonsten entdecke ich keine Besonderheiten an dieser Folie.

Sehr praktisch finde ich die Gefrierbeutel, den dritten Kandidaten im Test, mit dem ich jetzt auch die Kurve zum Tee kriege. Denn die reißfesten Gefrierbeutel mit weiter Öffnung und Standboden eigenen sich nicht nur zum Einfrieren, sondern können auch ganz praktisch sein, wenn du Tee transportierst oder lagerst. Der Standboden ist zwar nicht ganz so “wackelfrei”, wie ich ihn mir vorgestellt habe, aber doch eine gute Hilfe beim Einfüllen, vor allem, wenn man den Rand des Gefrierbeutels umkrempelt. So hast du tatsächlich beide Hände frei, um die Befüllung des Beutels zu erledigen. Und damit zurück zum Thema Tee:

Oft passiert es, dass aus undichten Teetüten der Teeläden feiner Teestaub herausrieselt, der sich dann im Schrank oder Teeregal verteilt. Das kannst du ganz einfach vermeiden, indem du deine Teetüte in einen Gefrierbeutel steckst.

Alternativ kannst du die Teeblätter auch direkt in einen Gefrierbeutel umfüllen, um ihn portionsweise zu lagern. Dabei solltest darauf achten, dass möglichst wenig Luft und vor allem keine Feuchtigkeit in den Beutel kommen, bevor du ihn verschließt. Andernfalls verdirbt der Tee schneller oder beginnt sogar zu schimmeln. Was gut funktioniert: Pack einen Gefrierbeutel in eine Blechdose, schlag den Rand des Beutels so weit um, dass er oben locker schließt und verschließe die Dose dann mit dem zugehörigen Deckel. So bleibt deine Teedose innen immer sauber und du kannst sie für verschiedene Teesorten verwenden, ohne sie vorher spülen zu müssen, um den alten Teestaub zu entfernen.

Hier und da habe ich auch schon gelesen, dass die Teeblätter zur Lagerung eingefroren werden. Das habe ich selbst noch nicht ausprobiert, aber auch dafür würden sich die Gefrierbeutel natürlich anbieten. Auch hier ist es wichtig, dass keine Luft und Feuchtigkeit mit in den Beutel gelangen. Beim Auftauen solltest du dann darauf achten, dass sich kein Kondenswasser im Beutel bildet, sonst hast du schnell Teematsch. Probier es einfach mal mit einer kleineren Portion Tee aus.

Ideal zur Lagerung von Lebensmitteln sind Vakuumverpackungen. Dazu müsste man sich aber schon ein Vakuumiergerät anschaffen, mit dem sich Tee dann auch prima für die Lagerung verpacken ließe. Gerade bei Oolong-Tees habe ich schon häufiger vakuumverpackte Kleinpackungen bekommen. Vielleicht hat Toppits hier ja auch noch eine Produktidee? So ein Produkt würde ich dann auch gerne testen. :)

Übrigens: Falls du selbst schon Erfahrungen mit dem Einfrieren von losen Blatt-Tees gemacht hast, freue ich mich, wenn du deine Erfahrungen als Kommentar auf diesen Beitrag mit meinen Lesern und mir teilen magst!

Wenn du die Produkte selbst testen möchtest, hast du derzeit Woche für Woche die Chance, eine von 200 Probepackungen zu ergattern:

http://www.toppits-geschmacks-akademie.de/probepackungen-bestellen.html

Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (124) Teehändler (113) Test (102) Meinung (101) Entdeckungen (91) Shop (78) Tipps (74) Tee-Zubehör (68) Teeproben (65) Geschenke (52) Teefreunde (52) Rezension (51) Tee-Zubereitung (49) Bücher (43) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Genuss (31) Geschirr (31) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) Gesundheit (17) unterwegs (17) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (11) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Unterhaltung (8) Erfindungen (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Meditation (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Fachwissen (4) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Literatur (3) Philosophie (3) Wissen (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) England (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teemischungen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)