Informationen für Genießer rund um den Tee

Neuigkeiten, Gedanken und Entdeckungen zum Thema Tee findest du hier im Tee-Tagebuch. Einen guten Tee in der Tasse, anregende Unterhaltung und viel Spaß bei der Lektüre wünscht dir
Stephan Kockmann

Bücher-Tipps für Teefreunde

Auf dieser Seite findest du alle Beiträge zu Tee-Büchern und Interviews mit Tee-Buch-Autorinnen und -Autoren, die bisher im Tee-Tagebuch.de veröffentlicht wurden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Wasserkocher mit Temperaturvorwahl

Teesorten unterscheiden sich nicht nur im Geschmack, Geruch und Aussehen, sondern werden auch unterschiedlich zubereitet. Dabei ist es nicht nur die Teemenge und Ziehzeit, die ausschlaggebend für den perfekten Genuss ist, sondern auch die Wasertemperatur.

Schwarztee, Kräutertee und Früchtetee werden mit kochendem Wasser aufgebrüht. Grüntee, weißer und gelber Tee vertragen in der Regel aber kein kochendes Wasser, sondern werden - je nach Sorte - mit 60 bis 80 Grad Celsius heißem Wasser aufgegossen. Diese Sorten vertragen dafür dann sogar mehrere Aufgüsse, sind also letztlich ergiebiger als Schwarztee. Bei zu heißem Wasser wird Grüntee bitter. Falls Sie also bitteren grünen, weißen oder gelben Tee zubereitet haben: Versuchen Sie es mit einer niedrigeren Wassertemperatur (und ggf. etwas weniger Teeblättern).

Um Wasser der richtigen Temperatur zu bekommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Prinzipiell sollte das Wasser aber zunächst gekocht haben - so zumindest die Empfehlung vieler Tee-Profis. Ob dadurch nun eventuell vorhandene Keime abgetötet, Chlor und Kalk "weggekocht" werden oder das Wasser "energetisiert" - schwer zu sagen. Meines Erachtens können Sie frisch gefiltertes Wasser * auch ohne Kochvorgang direkt auf die gewünschte Temperatur bringen.

Aber gehen wir zunächst vom kochenden Wasser aus: Nach dem Kochen können Sie das Wasser entweder ca. 10 Minuten offen stehen lassen, um etwa 80 Grad Celsius zu erreichen, oder Sie gießen es in zweimal in ein kaltes Gefäß (z.B. Teekanne) um, wobei das Wasser jeweils um 10 Grad pro Umfüllvorgang abkühlen wird. Noch schneller geht es, wenn Sie der "Richmannschen Mischungsregel" folgen und einem Liter kochendem Wasser ca. 0,5 Liter kaltes Wasser hinzufügen. Dann haben Sie ca. 70 Grad heißes Wasser - perfekt für die meisten Grünteesorten.

Wem das alles zu umständlich ist, dem helfen Wasserkocher * mit Temperaturvorwahl * und Warmhaltefunktion. Wer Spaß an Lichteffekten hat, sollte sich den Wasserkocher von Gastroback * ansehen. Hier können verschiedene Temperaturen vorgewählt werden und das Wasser wird bis zu zwei Stunden auf dieser Temperatur gehalten, wenn man das möchte. (Gut, dafür könnte ich auch eine Warmhaltekanne * nehmen, um Energie zu sparen.) Die Temperatur wird oben am Griff per LED-Anzeige ausgewiesen, so dass ich immer genau weiß, wie heiß das Wasser aktuell ist. Zusätzlich leuchtet der Behälter in Farben von blau bis rot, je nach aktueller Wassertemperatur. Ein schönes Gerät für alle bequemen, technikverliebten Teetrinker.

Ganz allgemein gilt allerdings: Bereiten Sie Ihren Tee so zu, wie es Ihnen selbst am besten schmeckt. Ob Sie ein Gramm Teeblätter mehr oder weniger nehmen, ob Ihr Wasser 5 Grad heißer oder kälter ist - es kommt auf Ihren Geschmack an. Schließlich sind das alles nur Zubereitungsempfehlungen. Es lohnt sich immer, ein wenig zu experimentieren!

Keine Kommentare:

Die beliebtesten Beiträge aller Zeiten

Tee-Tagebuch-Themen

Tee (124) Teehändler (113) Test (102) Meinung (101) Entdeckungen (91) Shop (78) Tipps (74) Tee-Zubehör (68) Teeproben (65) Geschenke (52) Teefreunde (52) Rezension (51) Tee-Zubereitung (49) Bücher (43) Grüntee (34) Interview (34) Schwarztee (33) Fragebogen (32) Teekenner (32) Genuss (31) Geschirr (31) Teebereiter (28) China (25) Teekannen (24) Geschichte (22) Darjeeling (21) Ooolong (19) Gesundheit (17) unterwegs (17) Matcha (16) Teezeremonie (16) Ideen (15) Japan (13) Kräutertee (11) Kultur (10) Fun (9) Teewasser (9) Foto (8) Unterhaltung (8) Erfindungen (7) Afrika (6) Bild (6) Pu Erh (6) Reinigung (6) bio (6) Autor (5) Hausmittel (5) Meditation (5) Nachschlagewerk (5) Weißer Tee (5) Fachwissen (4) Feiertage (4) Früchtetee (4) Gastbeitrag (4) Kaltaufguss (4) Wasserfilter (4) Wasserkocher (4) Wassertemperatur (4) Anleitung (3) Assam (3) Büro (3) Camellia Sinensis (3) Flugtee (3) Freizeit (3) Gyokuro (3) Humor (3) Künstler (3) Literatur (3) Philosophie (3) Wissen (3) Zealong (3) Zitate (3) Advertorial (2) Blogger (2) Bühnenprogramm (2) CD (2) Gastronomie (2) Historisches (2) Ostfriesland (2) Schattentee (2) Teeblumen (2) Teeblüten (2) Teefigur (2) Teerosen (2) Temperatur (2) Verlosung (2) Aktion (1) App (1) Azoren (1) Beuteltee (1) Ceylon (1) Chai (1) Eistee (1) England (1) Festival (1) Frankreich (1) Gemüse (1) Gewürze (1) Gorreana (1) Gründer (1) Honeybush (1) Kirschblüten (1) Lexikon (1) Limonade (1) Magazin (1) Meer (1) Messe (1) Mizudashi (1) Neuseeland (1) Okinawa (1) Rooibos (1) Saft (1) Schottland (1) Spiele (1) Tee-Samen (1) Teemaschinen (1) Teemischungen (1) Teepflanze (1) Teeplantage (1) Teesalon (1) Umfrage (1) Urlaub (1) Zeitschrift (1) iPhone (1) vegan (1)